Schützen Müschede: Königshürde

Ein besonders unterhaltsames Projekt war die Konzeption einer Videoreihe für die Schützen Müschede. Traditionell beginnt ein paar Wochen vor dem großen Schützenfest, eine Marketingkampagne aus Memes mit Lokalbezug. Nun war die Idee, diese Bilder in kleine Filme umzusetzen. So wurde schließlich die Mini-Serie „Neulich in Müschede“ geboren. Natürlich ist so eine Serie ein komplexes Projekt und erfordert einiges an Vorarbeit. Hierzu gehört ein umfassendes Drehbuch, die Suche nach Darstellern, Shot-Listen, Logistik und noch einiges mehr. Dafür wird man aber mit einem sehenswerten Ergebnis belohnt. Die Hauptsächlich über Facebook verteilten Video haben insgesamt mehr als 20.000 Views erreicht und wurden mehrere tausend Mal geteilt.