Ein paar Veränderungen

Ich möchte diesen Beitrag als eine Art Info-Beitrag formulieren. Es wird also nicht um komplexere Themen gehen, sondern darum, was sich momentan bei FELIXVIDEO so entwickelt.

 

Social-Media

Vielleicht hast Du es schon bemerkt, aber ich habe meine Social-Media-Konten bei Instagram und Facebook geschlossen. Das hat diverse Gründe, die eigentlich genug Stoff für einen separaten Beitrag bieten. Meine Idee war es ja, diese Kanäle als Kommunikationsmittel zu benutzen. Leider beschränken diese Plattformen die Reichweite seiner (nicht zahlenden) Nutzer so sehr, dass sich der Betrieb für mich einfach nicht lohnt. Zudem finde ich bei Instagram immer weniger Inspiration und nur noch Werbung. Deshalb findet sich FELIXVIDEO nun nicht mehr auf diesen Plattformen.

Weiterhin bestehen bleibt aber der YouTube Kanal, den ich immer mal wieder mit neuen Videos füttere und mein LinkedIn Profil. Aber natürlich ist der Kontakt per Mail das Mittel der Wahl.

 

Prioritäten

Wie ich in vielen Beiträgen zuvor geschrieben und kommuniziert habe, ist dieses kleine Business natürlich ein bedeutender Teil meines Privatlebens. Die Grenzen sind da einfach fließend, was für mich aber in der Regel kein Problem ist. Dennoch gibt es Momente, in denen sich die Prioritäten ändern. Mich hat es neuerdings wieder in die Forschung verschlagen. Mittelfristig wird sich das auf den Betrieb von FELIXVIDEO auswirken. Langfristig möchte ich diese beiden Karrierewege zusammenführen, aber das wird sicher noch einige Zeit dauern. Bis dahin wird sich zeigen, wie sich die nächsten Monate entwickeln.

 

Zeit zu reflektieren

Insgesamt befinde ich mich mit FELIXVIDEO in einer Phase der Konsolidierung. Es geht um die weitere Ausrichtung des Geschäftsmodells, ineinandergreifende Karrierewege und natürlich darum, was für mich persönlich der beste Weg ist. Schließlich hat mein eigener, persönlicher Bezug auch immense Auswirkungen auf den Betrieb und die Ergebnisse dieser kleinen Unternehmung.

Auf aktuelle Aufträge hat diese Zeit der Reflexion keine Auswirkungen. Schließlich gibt es immer Mittel und Wege Veränderungen im laufenden Betrieb unterzubringen. Am Ende sehe ich hier vor allem die potentiellen Zugewinne, sowohl für Mich, als auch für Dich als Kunden.

 

Für den Moment wünsche ich Dir einen schönen Tag und falls Du an weiteren Entwicklungen interessiert bist, schau einfach ab und an hier im Blog vorbei. Für Anfragen stehe ich Dir natürlich per Mail zur Verfügung.