Alternative Social-Media Plattformen: BlueSky & Co.

In einem älteren Beitrag habe ich mich zum Thema Social-Media geäußert und warum ich mich komplett von diesen Webseiten verabschiedet habe. Ich stehe nach wie vor zu dieser Entscheidung. Dennoch will ich mich in diesem Beitrag mit alternativen Social-Media Plattformen beschäftigen.

Verzicht ist ganz einfach!

Ich finde es derzeit amüsant, wie sich einige Menschen darüber beschweren, wie beispielsweise Twitter, äh X, verkommt. Als wäre diese Social-Media Plattform der Sinn ihrer Existenz und einzige Möglichkeit, sich zu vernetzen. Gleichzeitig tauchen alternative Social-Media Experimente wie Threads und BlueSky auf: Auf aggressive Weise wird auf diesen Seiten um Aufmerksamkeit gebuhlt, um möglichst viele Follower zu bekommen und das eigene Bedürfnis nach Reichweite zu befriedigen. Okay, zugegebenermaßen: Ich habe mir einen Testaccount für BlueSky gemacht. Schließlich will ich nicht über etwas urteilen, dass ich nicht kenne. Innerhalb einer Woche hat sich für mich aber gezeigt, dass ich, Stand jetzt, auch mit dieser Plattform nicht viel anfangen kann. Wobei mir die Integration von YouTube Shorts durchaus gefällt! 

Es gibt Alternativen zu Social-Media!

Ich schreibe dies alles als jemand, der sein Geld mehr oder weniger durch diese Plattformen verdient. Schließlich produziere ich Facebook-Werbung für Unternehmen. Ich kann auch verstehen, wenn jemand einen persönlichen Nutzen aus Social-Media Webseiten zieht oder Spaß daran hat. Doch für mich ist das alles nichts. Ich bleibe da ganz Oldschool bei meinem RSS-Feed, der mich wunderbar mit Infos versorgt.

So viel zu meinen Gedanken zu Social-Media in 2024. Im nächsten Beitrag werde ich das Thema alternative Plattformen aus Sicht von Video-Plattformen betrachten.

Anmerkung: Als Experiment werde ich diesen Beitrag auf BlueSky verlinken. Vielleicht ergibt sich eine Diskussion und ich bekomme ein paar Meinungen zum Nutzen von Social-Media. Ansonsten könnt ihr mir eure Anmerkungen auch gerne per Mail schicken.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Eine Antwort zu „Alternative Social-Media Plattformen: BlueSky & Co.“

  1. […] heutigen Beitrag widme ich mich alternativen Video Plattformen. Vor ein paar Wochen habe ich einige Zeilen zu alternativen Social-Media Plattformen verfasst. Also Grund genug, sich mal um die Bewegtbilder zu […]