Das war 2023!

Ist das Jahr etwa schon wieder vorbei? Meine Güte, ging das dieses Mal schnell! Also nichts wie ran an den Blog und ein paar Zeilen dazu getippt…

Prioritäten

Bezeichnend war, dass dieses Jahr gefühlt extrem schnell vorbei gegangen ist. Das hat nicht unbedingt mit meinem Tagesgeschäft bei FELIXVIDEO zu tun, sondern mit meiner nunmehr beendeten Dissertation. Es fehlen zwar noch Bilder und Tabellen, aber der Text steht so weit. Im Nachhinein war das dann doch eine deutlich größere Herausforderung als ich dachte und hat mir einiges an Energie abverlangt. Das bedeutete auch, dass ich mein Tagesgeschäft etwas habe schleifen lassen. Prioritäten setzt man sich eben selbst. Für nächstes Jahr heißt das aber, dass wieder mehr Zeit für das Business da ist und ich habe schon einige spannende Pläne. Darüber wird aber natürlich auch an dieser Stelle berichtet.

Meilensteine

Dennoch war es mir möglich, einige Meilensteine auf meiner Reise zu erreichen. Zunächst wäre da der großartige Erfolg mit meinem YouTube Kanal. Hier habe ich endlich die Monetarisierung erreicht und werde von Google an Werbeeinnahmen beteiligt. Reich werde ich dadurch nicht, aber dieses zusätzliche Einkommen ermöglicht es mir, etwas mehr Risiko bei den Inhalten einzugehen und beispielsweise neue Software zu erwerben. Vielen Dank also an alle Zuschauerinnen und Zuschauer, die mir nicht nur mit konstruktiver Kritik geholfen haben, sondern auch diesen Erfolg erst möglich gemacht haben. Weiterhin habe ich meinen Udemy Kurs realisiert, welcher ebenfalls erfreulich gut angekommen ist. In naher Zukunft sollen hier auch noch weitere Inhalte hinzugefügt werden. So kann ich nicht nur exklusive Tutorials veröffentlichen, sondern auch ein wenig mehr ins Detail gehen. Falls ihr den Kurs noch nicht kennt und ihr mal reinschauen wollt, findet ihr diesen hier.

Aussichten

Beim Rückblick auf vergangene Posts ist mir aufgefallen, dass ich häufig nur einen Bruchteil der Vorsätze einhalten konnte, die ich mir hier gesetzt habe. Aus dieser Selbsterkenntnis möchte ich nunmehr keine großen Ideen oder Ankündigungen hier veröffentlichen. Für den Blog gilt jedoch, dass ich hier einige technische Neuerungen integrieren werde. Dazu wird es zeitnah aber auch einen Beitrag geben. Für alles Weitere schaut gerne auf YouTube vorbei. Dort sollten in den nächsten Wochen neue Videos erscheinen. Außerdem wird mein Portfolio auch immer erweitert.

Soweit zu 2023. Es war anstrengend, aber erfüllend und ich bin gespannt, was das neue Jahr bringen wird. Ich freue mich jedenfalls auf neue Herausforderungen und wünsche euch auch einen wunderbaren Start in das kommende Jahr!


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Eine Antwort zu „Das war 2023!“

  1. […] neues Jahr zusammen! Gerade noch im Jahresrückblick angesprochen, heute schon implementiert: Ein paar technische Neuerungen für den […]